Zó möchte im Jahr 2021 ein Stipendium organisieren

Die Organisation einer körperlichen Ausstellung ist in diesem Jahr schwieriger, der IAA möchte es 2021 zeigen.

Die IAA von 2021 wird eine andere Messe sein, an die wir gewöhnt sind. Sowieso wegen der Lage. Denn nach mehr als sechzig Jahren ist die IAA nicht mehr in Frankfurt. München wurde als neuer Heimatbasis von der Automesse ausgewählt, anscheinend ein Ort voller technologischer Unternehmen, Startups und Forschungsinstitute.

Der zweite Punkt hat genug – auch um den Standort herzustellen. Ein großer Teil der IAA-Ausstellung findet 2021 nicht in München statt, aber auf der ganzen Welt. Die IAA arbeitet auf einer “Hybrid” -Anstellung, schreibt Automotive News Europe. Bei Hybriden denken Benzinköpfe natürlich an Autos wie den McLaren P1 oder den Toyota Prius, aber das ist nicht das, was die Deutschen hier bedeuten. Nein, sie wollen sowohl digitale als auch physische Ausstellungen organisieren.

Sie tun dies hauptsächlich aufgrund von Außenwagenherstellern. Immerhin können die deutschen Wagenbauer in München ziemlich leicht navigieren. Für französische Hersteller, nur um etwas zu erwähnen, wird es zu einer anderen Geschichte. Und lässt internationale Reisen nur etwas sind, mit dem viele Unternehmen und Regierungen nicht sehr zufrieden sind. Die Frage ist, ob das im September im September sein wird, wenn der Börse stattfinden muss. Sicherlich wie eine Messe, in der viele Menschen zusammenkommen, und es ist praktisch unmöglich, Infektionen vollständig auszuschließen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *